Innere Kampfkünste

 

Finde dich selbst und deine innere Stärke, die dir alles erst möglich macht, dir deine Träume zu erfüllen.

 

Suche dir eine innere Kampfkunst aus

Innere Kampfkunstreise

Finde dich selbst und entwickle deine innere Stärke.

Die Stufen der Hoffnung

Im Shaolin gibt es keine Gürtel. Im Shaolin zählt nur das Können und nicht die Markierungen auf der Kleidung. Deshalb ist Shaolin in vielen verschiedenen Trainingsstufen unterteilt. Hat man die eine Stufe gemeistert und die Prüfung bestanden kommt man in die nächst höhere Stufe.

Warum Kampfkunst?

Warum Kampfkunst? und warum du Kampfkunst trotzdem lernen solltest, auch wenn du vorher damit nichts am Hut hattest. Es hilft dir in Notsituationen dich zu verteidigen mit Fäusten in einem Kampf und mit Schlagfertigkeit in einem Streit ob Zuhause oder auf der Arbeit, du wirst immer mal in Situationen kommen, wo du diese Techniken gut verwenden kannst. Werde dir dadurch deiner inneren Stärke bewusst und lass dich nicht mehr so schnell von anderen unterkriegen, verteidige deinen Festen Standpunkt. Sei wie ein Fels und dich wird nichts erschüttern und du wirst die Kraft haben dir deine Träume zu erfüllen, indem du um sie kämpfst! Darum Kampkunst!

Disziplin! – die eiserne Kraft deiner Willensstärke

Disziplin kann jeder erreichen, der es verdammt ernst meint seine Lebenspläne in umsetzbare kleine Tagesziele in einen Tag zu packen.
Eiserne Disziplin ist, wenn du diese Tagesziele „eisern“ durchhältst, komme was wolle, nichts bringt dich aus deiner Fassung, keiner kann dich aufhalten, deine Ziele umzusetzen, denn du bist
„eisern diszipliniert!“

Die Stimme der Vernunft

Die Vernunft, ein Spiel mit deinem inneren Feuer richtig umzugehen. Vernünftig ist es Regeln und Prinzipien aufzustellen und sich nach diesen zu richten, um deine Energie, dein inneres Feuer im Gleichgewicht zu halten.

Leere deinen Becher

Leere deinen Geist, von allen Meinungen, Vorurteilen und von dem was du bisher darüber gelernt hast. Beginne jeden Tag erneut mit einem reinen und leeren Geist, ohne störende Gedanken und Gefühlen von gestern. Konzentriere dich nur auf den jetzigen Moment und nehme ihn auf ohne ihn zu bewerten.

Probiere neues aus! Du bist vielfältig und einzigartig!

Oft vergessen wir,
wer wir sind,
in dem ganzen Alltagsstress und Ärger, den wir meistens auf der Arbeit oder sogar auch noch nach der Arbeit mit uns herumtragen, geht unsere Persönlichkeit meist unter.
Wir vergessen das es Wichtigeres gibt als unsere Arbeit. Vergiss niemals das du einzigartig bist in deiner Person und deinen Fähigkeiten. Du hast es in der Hand alles zu schaffen, was du willst!

Jeder ist seines Glückes Schmied

 

– Sallust

Mit unseren Gedanken formen wir unsere Welt.

 

– Buddha

Wir werden den ganzen Tag an der Nase herumgezogen und denken, es wäre freier Wille.

 

– Fred von Allmen

Das einzig Beständige ist der Wandel

 

– Zen-Weisheit

Master Your Own Way